Hier finden Sie kostenloses Material rundum Postleitzahlen zum Downloaden. Die Rohdaten stammen aus Open-Source Projekten wie OpenStreetMap die wir zu einer kompakten Form gefiltert und extrahiert haben. Alle Dateien werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert und können kostenlos unter Einhaltung der entsprechenden Lizenzen frei genutzt werden.

Auf unseren Ortsseiten können über den Button "Verfügbare Downloads" neben Verwaltungsgrenzen und Posleitzahlenkarten vielfältige Datenebenen heruntergeladen werden. Hier ein Auszug des Download-Angebots:

PLZ Karten im SVG-Format

Für Grafiker bieten wir alle Grenzen und Postleitzahlenkarten im Vektor-Format an. Außerdem können diese Karten zur Umsetzung einer webbasierten, interaktiven PLZ-Karte genutzt werden.

Kartenpunkte zur Markierung von Städte & Orte

Ortsmarkierungen von Deutschland in verschiedenen Tiefen - kategorisiert von Ortslage bis Großstadt

mehr...

In der Datei plz_einwohner.csv ist jedem Postleitzahlengebiet die Bevölkerungszahl zugewiesen. Die CSV-Datei kann zur Verknüpfung mit Shapefiles oder zur Bearbeitung in Excel genutzt werden. Hier finden Sie Informationen über die Datengewinnung und Genauigkeit: Einwohnerzahl auf PLZ-Gebiete abbilden

In der Datei zuordnung_plz_ort.csv haben wir die aktuelle Postleitzahlen Zuordnung für alle Städte und Gemeinden zusammengestellt - PLZ Liste durchsuchen. Diese ist im CSV-Format und kann in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel oder zum Aufsetzen einer Datenbanktabelle genutzt werden.

Im Blog finden Sie eine genaue Beschreibung: PLZ/Ort Zuordnungsdatei verwenden

Diese Dateien wurden zuletzt am 03.12.2016 aktualisiert und stehen unter der Open Database Licence frei zur Verfügung. Quelle der Rohdaten: © OpenStreetMap contributors

Einwohnerzahlen als Berechnungsgrundlage © Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Spende an OSM

Wenn man im Internet nach PLZ Gebietsgrenzen mit Polygondaten sucht wird man nur schwer fündig - Die Gemeinschaft von OpenStreetMap bietet dafür zum Glück Abhilfe, wir haben uns dieser mächtige Datenbank angenommen und eine Routine geschrieben um aus dieser komplexen Informationsquelle in regelmäßigen Abständen gängige geografische Dateien zu extrahieren.

Polygone und Postleitzahlen

In der Grafik sehen Sie einen Auszug der Postleitzahlegebiete von Berlin die mit der Shapefile aus der Download-Liste erzeugt wurde. Die extrahierten Dateien enthalten die Polygone der einzelnen Postleitzahlenbereiche und die zugehörige Postleitzahl als Bezeichner.

Beispiel: PLZ Gebiete Berlin

Kostenlose Nutzung

Die Dateien KML und SHP können mit bekannten Geo-Applikationen gerendert werden. Unsere Postleitzahlenkarte wurde mit dem freien Geoinformationssystem QGis gezeichnet und als Bild exportiert. Fortgeschrittene Entwickler können sich die extrahierte OSM-Datei zum Aufsetzen einer eigenen SQL-Datenbank herunterladen. Hier sollte vorzugsweise das Datenbankmanagementsystem PostgreSQL mit der PostGIS Erweiterung verwendet werden.

Anwendungsbeispiele


Die zum Download angebotenen Dateien können frei verwendet und weitergegeben werden, den Lizenz- und Urherberhinweis finden Sie unterhalb der Downloadliste.